Faq (Häufig Gestellte Fragen)

Faq

 

FAQ (Häufig gestellte Fragen) Die Antworten auf die häufigsten Fragen

Vor der Reise: Allgemeine Fragen

Natürlich gibt es Ermäßigungen! Bitte beachten Sie, dass die Ermäßigungen für Gruppen von mindestens 10 Erwachsenen gelten. Um einen Kostenvoranschlag zu erhalten, schreiben Sie uns bitte an gruppi@prenotazioni24.it oder füllen Sie das Formular „Gruppen und Busse“ auf der Startseite unserer Website aus!
In der Regel können Kinder (ab einem Alter von 14 Jahren) auf einer italienischen Strecke allein mit der Fähre fahren, wenn sie ein gültiges Reisedokument zusammen mit einer schriftlichen Einverständniserklärung der Eltern dabeihaben. Auf internationalen Strecken müssen Kinder in Begleitung eines Erwachsenen reisen. In jedem Fall raten wir unseren Kunden, die genauen Beförderungsbedingungen der gebuchten Schifffahrtsgesellschaft vor dem Reiseantritt zu prüfen.
Auch in diesem Fall können sich die Bedingungen der Schifffahrtsgesellschaften voneinander unterscheiden. Daher empfehlen wir unseren Kunden vor der Bestätigung der Buchung die spezifischen Bedingungen zu prüfen. In der Regel ist die Reise bis zum siebten Schwangerschaftsmonat erlaubt. Danach ist ein ärztliches Attest erforderlich, das der Frau einen guten Gesundheitszustand bestätigt.
Die meisten Fähren wurden an die Bedürfnisse von Passagieren mit eingeschränkter Mobilität/behinderten Passagieren angepasst. In der Regel ist es immer möglich, Ihr Fahrzeug neben dem Aufzug zu parken undeinen Rollstuhl an Bord zu verwenden. Um diesen Service in Anspruch zu nehmen, raten wir Ihnen vor der angegebenen Check-in Zeit am Hafen einzutreffen.
Wenn Sie eine behindertengerechte Kabine reservieren möchten, rufen Sie uns unter der Nummer +49 (0)89 210 939 16 an oder schreiben Sie uns an kundenservice@misterferry.de.
In der Regel steigen die Preise mit zunehmender Anzahl von Buchungen. Deswegen empfehlen wir unseren Kunden frühzeitig zu buchen. Fährverbindungen sind im Sommer und an Feiertagen sehr gefragt und die Preise steigen dementsprechend schnell. Besuchen Sie unsere Website www.misterferry.de. Die günstigsten Preise werden Ihnen immer automatisch angezeigt!
Die Preise, die Sie online finden, sind nur in dem Moment gültig. Die Schifffahrtgesellschaften können die Preise je nach Entwicklung der Buchungen ändern. Aus diesem Grund raten wir unseren Kunden, frühzeitig zu buchen. Besuchen Sie unsere Website www.misterferry.de um in Echtzeit über Preise und Tarife informiert zu werden!
Es wird von uns nicht empfohlen. Sie könnten auf der Fähre keinen Platz für Ihr Auto oder keine freie Unterkunft mehr finden. Wenn Sie Ihr Ticket vor Ort kaufen, müssen Sie mit höheren Preisen rechnen. Nur wenn Sie im Voraus buchen, werden Sie die günstigsten Preise finden. Besuchen Sie www.misterferry.de oder informieren Sie sich per E-Mail (kundenservice@misterferry.de) oder per Telefon unter der Nummer +49 (0)89 210 939 16. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Aber natürlich! Es ist empfohlen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, weil Sie dadurch bei unerwarteten Ereignissen abgesichert sind. Sie können die Reiserücktrittsversicherung bei der Bestätigung der Buchung oder in den folgenden 24 Stunden abschließen. Es ist möglich die Versicherungsbedingungen vor dem Kauf des Tickets lesen, wenn Sie die Reiserücktrittsversicherung ausgewählt haben.
Um Ihre Buchung zu ändern/zu stornieren, füllen Sie bitte das Formular in Ihrem privaten Benutzerbereich auf unserer Website aus. Die Höhe der anfallenden Gebühren hängt von mehreren Faktoren (wie z.B. Art des Tickets, Bedingungen der Schifffahrtsgesellschaft etc.) ab. Nachdem wir Ihre Anfrage erhalten haben, senden unsere Mitarbeiter Ihnen einen Umbuchungsvorschlag und informieren Sie über eine eventuelle Rückerstattung.
Die Geschäfts- bzw. Beförderungsbedingungen von den gebuchten Schifffahrtsgesellschaften finden Sie unter „Allgemeine Informationen“ auf unserer Website. Sie können diese auch während des Buchungsvorgangs einsehen und erhalten sie zudem zusammen mit den Fahrkarten per E-Mail.
Ja, aber es handelt sich um Einzelfälle, beschränkt auf kleinere Inseln und nur zu bestimmten Zeiten im Jahr. Jeder Passagier sollte sich im Voraus über diese Beschränkungen sowie über Kurtaxen oder Ausschiffungsgebühren informieren.
Passagiere (einschließlich Minderjährige) müssen für die Reiseeinen gültigen Ausweis bzw. Reisepass mit an Bord der Fähre haben. Für internationale Verbindungen ist in der Regel ein Ausweis bei Grenzübergängen erforderlich. Bitte informieren Sie sich bei der zuständigen Stelle über die notwendigen Reisedokumente.

Die Buchung: Fahrzeuge, Unterbringungen, Dienstleistungen an Bord

In der Regel kann nur ein Fahrzeug pro Reservierung gebucht werden. Daher haben Sie bei mehr als einem Fahrzeug nicht die Möglichkeit die Buchung online durchzuführen. Rufen Sie uns unter der Nummer +49 (0)89 210 939 16 an oder schreiben Sie an kundenservice@misterferry.de. Wir werden alles uns Mögliche tun, um Ihnen behilflich zu sein.
"Camping an Bord" wird von einigen Schifffahrtsgesellschaften angeboten, die Verbindungen mit Griechenland betreiben. Deren Buchungssysteme lassen das Einfügendes Open Decks nicht zu und daher gibt es auch online keine Möglichkeit, eine Buchung mit diesen Features abzuschließen. Sie können ein Angebot mit Camping an Bord erhalten, indem Sie uns unter 0039 (0) 2 39293929 kontaktieren. Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen den besten Preis anzubieten.
Da wir nicht die Schifffahrtsgesellschaft, sondern ein Buchungszentrum sind, erhalten wir keine persönlichen Gegenstände der Passagiere. Kontaktieren Sie direkt die Schifffahrtsgesellschaft, um die persönlichen Gegenstände, die Sie verloren/vergessen haben, abzuholen.
Jede Schifffahrtsgesellschaft hat ihre Fähren mit Dienstleistungen und Annehmlichkeiten ausgestattet, sodass die Passagiere eine angenehme und entspannende Zeit an Bord der Fähre verbringen können. Um Informationen über die Dienstleistungen an Bord der von Ihnen gewählten Fähre zu erhalten, besuchen Sie unsere Seite „Gesellschaften“ auf unserer Website.
Einige Schifffahrtsgesellschaften bieten die Möglichkeit an, Verpflegungsleistungen im Voraus zu buchen. Dabei ist es möglich, Mahlzeiten zu buchen. Die Kosten sind je nach gebuchter Schifffahrtsgesellschaft unterschiedlich. Wenn die Buchungssysteme der Schifffahrtsgesellschaften dies zulassen, können Sie die Mahlzeiten während des Buchungsprozesses hinzufügen. Andernfalls kontaktieren Sie uns unter 0039 (0) 2 39293929 und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen.
Die Buchung einer Unterbringung ist nur bei einer Abend- oder Nachtabfahrt erforderlich. Es gibt drei Möglichkeiten: Kabine, Schlafsessel/Pullmansitze oder Deckpassage (sich auf dem Bootsdeck auf einen freien Platz setzen). Wenn Unterbringungen für die Überfahrt erforderlich sind, muss in jedem Fall eine Unterbringung gewählt werden, um die Buchung zu beenden.
Leider ist es nicht möglich, diese Buchung online durchzuführen. Kontaktieren Sie uns per E-Mail an kundenservice@misterferry.de oder telefonisch unter der Nummer +49 (0)89 210 939 16, um weitere Infos und Hilfe zu bekommen.
Auf keinen Fall! Wenn Sie Ihre Buchung über unsere Website durchführen, ist die private/exklusive Nutzung der Kabinen vorgesehen, auch wenn es extra Betten in den Kabinen gibt (z.B. bei der Buchung einer 4-Bett-Kabine für zwei Passagiere).
Wenn Sie dagegen ein Bett in einer geteilten Kabine buchen möchten, informieren wir Sie gerne, ob das möglich ist. Rufen Sie uns unter der Nummer +49 (0)89 210 939 16 an oder schreiben Sie an kundenservice@misterferry.de.
Natürlich ist es möglich, ein Ticket für einen Mietwagen zu buchen. Bitte wählen Sie die Marke und das Modell des Autos (oder den Hubraum des Motorrads) aus und tragen Sie “RENT” als Kennzeichen ein. In der Regel ist die Änderung des Nummernschildes beim Check-In kostenlos, manchmal wird dafür aber auch eine Gebühr verlangt.
Es ist sehr wichtig, bei der Buchung einer Fähre die Gesamtlänge und -höhe (inklusive eventuelles Zubehör, wie z.B. Fahrräder, Anhängerkupplung, Dachbox, Gepäckträger etc.) Ihres Fahrzeugs anzugeben, um Probleme am Hafen zu vermeiden.
Wenn Sie falsche Abmessungen angeben, müssen Sie am Hafen einen Aufpreis für die Änderungen zahlen und es könnte sein, dass es keinen Platz auf der Fähre für Ihr Fahrzeug mit den neuen Abmessungen gibt. Für die Meldung der korrekten Abmessungen des Fahrzeugs geben Sie die Marke und das Modell des Autos ein und ändern dann die vom System automatisch vorgeschlagene Größe.
Die Buchung einer Fährverbindung mit einem LKW ist in der Regel möglich. Bei der Dateneingabe im Buchungsprozess werden Passagiere auf eventuelle Beschränkungen (wie z.B. die maximale Länge, die Warenart, die befördert werden darf etc.) hingewiesen. Für zusätzliche Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns per E-Mail an kundenservice@misterferry.de oder telefonisch unter der Nummer +49 (0)89 210 939 16.
Nicht bei allen Schifffahrtsgesellschaften kann im System die Kraftstoffart Ihres Fahrzeugs angegeben werden. Diese Information kann auch nicht immer auf Ihrem Ticket angezeigt werden. Daher ist es im Allgemeinen erforderlich, am Hafen mit einem möglichst leeren Tank einzutreffen und das Personal mündlich über den Kraftstoff Ihres Fahrzeugs (LPG oder Erdgas) zu informieren. Dadurch wird das Fahrzeug an einem der Plätze geparkt, die den Beförderungsbedingungen der Gesellschaft entsprechen.
Fast alle Schifffahrtsgesellschaften erlauben die Beförderung von Tieren. Tiere können auf dem Sonnendeck mit Ihren Besitzern spazieren oder in tierfreundlichen Kabinen und/oder in Zwingern gelassen werden. Denken Sie daran, bei der Buchung der Fähre immer auf das Tier hinzuweisen sowie den Gesundheitsausweis auf die Reise mitzunehmen.
Bitte beachten Sie, dass für Reisen ins Ausland ein PetPass (Heimtierpass) notwendig ist.

Nützliche Informationen: Am Hafen – Check-In – Verspätungen

In der Buchungsübersicht, die Sie per E-Mail erhalten haben, finden Sie die Adresse des Hafens, von dem Ihre Fähre abfahren wird. Wenn Sie das Dokument nicht drucken können, machen Sie sich keine Sorgen. Wir schicken Ihnen eine Erinnerung per SMS (Adresse, Hinweise zur GPS-Navigation etc.) ein paar Tage vor der Abfahrt.
Um mehr Informationen über die genaue Anlegestelle zu bekommen, fragen Sie bitte am Tag der Abfahrt beim Personal am Schalter oder neben der Fähre nach
In der Regel gibt es immer Parkmöglichkeiten in der Nähe des Hafens, sowohl auf bewachten (kostenpflichtigen) als auch auf unbewachten Parkplätzen, sodass die Passagiere Ihr Fahrzeug neben der Anlegestelle parken können.
Um mehr über Parkplätze zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website oder Ihren privaten Benutzerbereich, wo Sie Informationen über die Dienstleistungen am Hafen finden können.
Die Check-in Zeit wird immer in den Beförderungsbedingungen der Schifffahrtsgesellschaften angegeben. Diese können Sie sowohl während des Buchungsprozesses, als auch in der E-Mail mit den Fahrkarten lesen.
Wenn Sie Hilfe bei der Einschiffung (z.B. Passagiere mit eingeschränkter Mobilität, Wohnmobile, LPG/Erdgase Fahrzeuge) benötigen, erscheinen Sie bitte früher als die angegebene Check-in Zeit am Hafen.
Wenn Sie zu spät am Hafen eintreffen, können Sie das Recht einzuschiffen verlieren. Das heißt, dass Sie dann ein neues Ticket kaufen müssen. Wenn Sie feststellen, dass Sie eine Verspätung haben werden, kontaktieren Sie uns sofort, um die beste Lösung zu finden. Schreiben Sie eine E-Mail an kundenservice@misterferry.de oder rufen Sie uns unter der Nummer +49 (0)89 210 939 16 an und teilen Sie uns die Nummer Ihres Tickets mit.
Leider ist das Ticket nur für die gebuchte Fährverbindung gültig (mit Ausnahme von dem „open“ Ticket von Villa S. Giovanni nach Messina und umgekehrt). Wenn Sie Ihre Abfahrtszeit verschieben möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an kundenservice@misterferry.de oder rufen Sie uns unter der Nummer +49 (0)89 210 939 16 an und teilen Sie uns die Nummer Ihres Tickets mit. Wir stehen Ihnen immer gerne zur Verfügung.
Diese Möglichkeit gibt es nur bei Moby und Toremar für die Verbindungen von/ab der Insel Elba. Die Reservierung ist ansonsten nur für die gebuchte Abfahrtszeit gültig. Vor Ort können Sie am Fahrkartenschalter oder beim Personal bei den Fähren nach einer Alternativlösung fragen.
Schreiben Sie bitte so früh wie möglich eine E-Mail an kundenservice@misterferry.de. Teilen Sie uns bitte die Nummer Ihres Tickets und die gebuchte Strecke mit. Wir werden den Rückerstattungsprozess sofort beginnen.